Werner-von-Melle-Preis 2018

10.000 Euro für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Hamburg

Zum vierten Mal schreibt die Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung zusammen mit der Edmund Siemers-Stiftung den mit 10.000 Euro dotierten Werner-von-Melle-Preis aus. Dieser ist für Personen bestimmt, die an der Universität Hamburg eine hervorragende Dissertation aus dem Themenfeld "Europa – Nation – Region: Spannungsverhältnisse" verfasst haben. Die Arbeit soll in den Jahren 2016, 2017 oder 2018 publiziert bzw. eingereicht und bewertet worden sein. Die Bewerber sollen zu diesem Zeitpunkt nicht älter als 30 Jahre gewesen sein. Selbstbewerbung ist erwünscht. Den kompletten Ausschreibungstext für den Werner-von-Melle-Preis 2018 können Sie hier herunterladen.